Nadelhüpfer und Seelendinge

Nadelhüpfer und Seelendinge

Spuren . . .

. . . laufen zusammen, überschneiden sich. Aber an den Berürungspunkten bilden sich Muster, entstehen Begegnungen. Und alle Muster zusammen ergeben ein Gesamtbild. Mein Blog ist eins dieser Muster und lädt Euch ein, den Spuren zu folgen . . .

Über mich

Mein Bild
Ich - bin ich! Doch - wer bin ich wirklich? Ich gestalte und forme mein Leben. Es reicht mir nicht, an mir etwas geschehen zu lassen. Ich bin ich! Doch - wer bin ich wirklich? Es ist nicht genug, nur Empfänger zu sein und mich von den Ereignissen formen zu lassen. Ich bin ich! Ich habe Hände und Füsse, einen Kopf und ein Herz, eine Seele und einen Geist. Doch - wer bin ich wirklich? Ich habe Vorstellungen und Hoffnungen, ich habe eine Fantasie und einen Willen, ich habe Visionen und habe Träume. Ich habe aber auch Aengste und Sorgen, Mutlosigkeit und Traurigkeit sind mir nicht fremd. Bin ich das wirklich? Aber dieses alles trägt dazu bei, das ich bin wie ich bin. ICH BIN ICH !!!

Allerlei Seelendinge

Allerlei Seelendinge

Ein Lächeln auf Deinem Gesicht ist wie ein Sonnenstrahl an einem kalten Wintertag, wie ein unerwartetes Ereignis. Darum lass dir niemals dieses Lächeln nehmen.

Follower

Mittwoch, 19. Januar 2011


Kein Sonnenstrahl geht verloren!
(Albert Schweizer)

Auch wenn er hinter Schneeflocken verborgen ist!

Guck ich heute Morgen aus dem Fenster, was sehe ich? Dicke Schneeflocken tanzen vom Himmel herab. Herr Winter hat wohl gemeint:"Is' noch zu früh für den Frühling!" und hat ihn kurzer Hand wieder schlafen geschickt. Naja, recht hat er ja, is' ja erst (schon wieder) Mitte Januar, eigentlich wirklich noch zu früh für Frühlingsgefühle, oder? Aber davon träumen darf man ja . . .

Alles Liebe, Beate

Kommentare:

  1. Oh je schon wieder Schnee,

    bei uns hat es zum Glück nur geregnet heute Nacht.

    Ich will auch gar kein Schnee mehr haben. Frühling wäre total toll :-)

    Viel Spass euch mit dem Schnee.

    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns kam heute nacht nur Regen aber die vorhersage steht auf Schnee....kann mal jemand an dem Datum drehen...lächel...Frühling wäre jetzt viel schöner und beliebter...lächel..

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Na hast recht, für den Frühling isses noch zu früh...ein richtiger Winter ist eben kalt und hat Schnee, aber in Maßen und nicht in Massen....eine verschneite Landschaft ist doch was fürs Auge, nicht dieses Grau in Grau, gelle?.
    UNd ich freue mich sowieso wieder auf den Frühling.
    Liebe grüße Mona

    AntwortenLöschen