Nadelhüpfer und Seelendinge

Nadelhüpfer und Seelendinge

Spuren . . .

. . . laufen zusammen, überschneiden sich. Aber an den Berürungspunkten bilden sich Muster, entstehen Begegnungen. Und alle Muster zusammen ergeben ein Gesamtbild. Mein Blog ist eins dieser Muster und lädt Euch ein, den Spuren zu folgen . . .

Über mich

Mein Bild
Ich - bin ich! Doch - wer bin ich wirklich? Ich gestalte und forme mein Leben. Es reicht mir nicht, an mir etwas geschehen zu lassen. Ich bin ich! Doch - wer bin ich wirklich? Es ist nicht genug, nur Empfänger zu sein und mich von den Ereignissen formen zu lassen. Ich bin ich! Ich habe Hände und Füsse, einen Kopf und ein Herz, eine Seele und einen Geist. Doch - wer bin ich wirklich? Ich habe Vorstellungen und Hoffnungen, ich habe eine Fantasie und einen Willen, ich habe Visionen und habe Träume. Ich habe aber auch Aengste und Sorgen, Mutlosigkeit und Traurigkeit sind mir nicht fremd. Bin ich das wirklich? Aber dieses alles trägt dazu bei, das ich bin wie ich bin. ICH BIN ICH !!!

Allerlei Seelendinge

Allerlei Seelendinge

Ein Lächeln auf Deinem Gesicht ist wie ein Sonnenstrahl an einem kalten Wintertag, wie ein unerwartetes Ereignis. Darum lass dir niemals dieses Lächeln nehmen.

Follower

Samstag, 15. Januar 2011



Du solltest von Zeit zu Zeit etwas für Deine Seele tun und ihr hin und wieder etwas Ruhe gönnen


Liebe Grüsse, Beate

Kommentare:

  1. Da hast du wohl Recht, nur an manchen Tagen, zu manchen Zeiten ist es schwer dies zu tun...

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiss, aber es nicht aus den Augen zu verlieren ist auch sehr wichtig.
    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Beate, ich habe dein Sprüchlein heute unmgewandelt und sofort ein gemütliches Mittagscouching eingelegt.

    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen