Nadelhüpfer und Seelendinge

Nadelhüpfer und Seelendinge

Spuren . . .

. . . laufen zusammen, überschneiden sich. Aber an den Berürungspunkten bilden sich Muster, entstehen Begegnungen. Und alle Muster zusammen ergeben ein Gesamtbild. Mein Blog ist eins dieser Muster und lädt Euch ein, den Spuren zu folgen . . .

Über mich

Mein Bild
Ich - bin ich! Doch - wer bin ich wirklich? Ich gestalte und forme mein Leben. Es reicht mir nicht, an mir etwas geschehen zu lassen. Ich bin ich! Doch - wer bin ich wirklich? Es ist nicht genug, nur Empfänger zu sein und mich von den Ereignissen formen zu lassen. Ich bin ich! Ich habe Hände und Füsse, einen Kopf und ein Herz, eine Seele und einen Geist. Doch - wer bin ich wirklich? Ich habe Vorstellungen und Hoffnungen, ich habe eine Fantasie und einen Willen, ich habe Visionen und habe Träume. Ich habe aber auch Aengste und Sorgen, Mutlosigkeit und Traurigkeit sind mir nicht fremd. Bin ich das wirklich? Aber dieses alles trägt dazu bei, das ich bin wie ich bin. ICH BIN ICH !!!

Allerlei Seelendinge

Allerlei Seelendinge

Ein Lächeln auf Deinem Gesicht ist wie ein Sonnenstrahl an einem kalten Wintertag, wie ein unerwartetes Ereignis. Darum lass dir niemals dieses Lächeln nehmen.

Follower

Montag, 15. November 2010

Versprochen ist verscprochen . . . oder?!

Nun habe ich  endlich die Zeit gefunden, mein Versprechen einzulösen und nochmal einen Michi zu nähen. Hab aber dazu nun selbstgefärbten Alpakastoff genommen und nicht den gleichen Stoff vom letzten Mal. Ich denke, das Resultat wird sich sehen lassen können.

"Du, Timmy, guck mal, was die Beate da macht ." " Weisste was, Flo, die Beate näht da was. Ob sie vielleicht den Michi für uns näht? Schliesslich hat sie uns das ja versprochen, erinnerste Dich?"  hör ich da zwei leise Bärenstimmchen wispern  und zwei Paar runde  Knopfaugen sehen mich erwartungsvoll an, während Flo zustimmend nickt. Den zwei Rackern kann man aber auch nichts verheimlichen. Ach, was solls, schliesslich ------------
 versprochen ist versprochen!                                                                             
                                                                                            
    

"Das wird doch nie ein Teddymichel. Sooo viele einzelne Teile." Abwarten, die einzelnen Teile kann man schliesslich auch wieder zusammensetzen.



Tja, die zwei sind auf einmal ganz ungeduldig und können es kaum erwarten, das der kleine Michi fertig wird. Na so was, da schmusen sie doch tatsächlich schon mit dem Kleinen, obwohl die Ohren noch nicht angenäht sind.

 

"Timmy,oh, schau mal, der Michi hat ja auch, mhhm, ähhh, einen Popo wie Du und ich!!!" Hey, kleiner Flo, pssssst! " Lass mich auch sehen!!!!!!!" Timmy muss nun auch die Rückseite des kleinen Michis begutachten . " Poahh, ist ja stark! Genau wie wir!"

                                                             Timmy und Flo und Michi



                                       Hallo, Ihr da, ich bin der Michi und
                                  nun gehöre ich dazu!


                                        

   
                            Liebe Grüsse, Beate
     


Kommentare:

  1. der michi ist ja süß und die tolle geschichte auch.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Orrrrrrrrrrrrrrrrr, wie süß Beate und ja genau, versprochen ist versprochen. Wie die beiden Strolche sich freuen.........

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein schöner Dreier-Gespann.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. ach Michi, bist du süüüüüüüüüüüüüß. So richtig zum knuddeln. Klar das sich Timmy und Flo über Michi freuen.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Timmy und Floh da hat euch euere Mama
    ein süsses Geschwisterchen genäht. Tolle Geschichte und Michi ist so süssssssssssssss.
    DickesnuddelDrückerle
    Birgit

    AntwortenLöschen