Nadelhüpfer und Seelendinge

Nadelhüpfer und Seelendinge

Spuren . . .

. . . laufen zusammen, überschneiden sich. Aber an den Berürungspunkten bilden sich Muster, entstehen Begegnungen. Und alle Muster zusammen ergeben ein Gesamtbild. Mein Blog ist eins dieser Muster und lädt Euch ein, den Spuren zu folgen . . .

Über mich

Mein Bild
Ich - bin ich! Doch - wer bin ich wirklich? Ich gestalte und forme mein Leben. Es reicht mir nicht, an mir etwas geschehen zu lassen. Ich bin ich! Doch - wer bin ich wirklich? Es ist nicht genug, nur Empfänger zu sein und mich von den Ereignissen formen zu lassen. Ich bin ich! Ich habe Hände und Füsse, einen Kopf und ein Herz, eine Seele und einen Geist. Doch - wer bin ich wirklich? Ich habe Vorstellungen und Hoffnungen, ich habe eine Fantasie und einen Willen, ich habe Visionen und habe Träume. Ich habe aber auch Aengste und Sorgen, Mutlosigkeit und Traurigkeit sind mir nicht fremd. Bin ich das wirklich? Aber dieses alles trägt dazu bei, das ich bin wie ich bin. ICH BIN ICH !!!

Allerlei Seelendinge

Allerlei Seelendinge

Ein Lächeln auf Deinem Gesicht ist wie ein Sonnenstrahl an einem kalten Wintertag, wie ein unerwartetes Ereignis. Darum lass dir niemals dieses Lächeln nehmen.

Follower

Samstag, 19. März 2011

Nachlese zur Teddybärwelt in Wiesbaden

Vor genau einer Woche hat die grosse Teddybärwelt - Ausstellung für zwei Tage ihre Pforten geöffnet und schon ist sie wieder Geschichte! Aber immer noch schwingen diese beide Tage in mir nach. Wieviele Kostbarkeiten barg diese Zeit, die ich nicht missen mag. So viele tolle und wertvolle Begegnungen, die ich machen durfte. So viele liebe Menschen, die ich eigentlich gar nicht persönlich kannte, die ich einfach durch meine Forumstätigkeit oder durch meinen Blog kennengelernt habe durch's Schreiben.


Dieses Nammensschildli mit den jeweiligen Namen darauf sorgte für einen grossen Erkennungswert und AHA-Effekt. Immer wieder kamen "fremde" Frauen auf mich zu, umarmten mich mit der Frage:"Du bist doch die Beate....?"
Aber auch sehr viele, mir durch meine eigene Ausstellungen (in der Schweiz) bekannte Aussteller wollten begrüsst werden.Ich kam noch nicht mal dazu, die Fotos zu machen, die ich wollte. Aber Dank der lieben Brigitte, die ganz viele tolle Bildlis geknipselt hat, kann ich doch eine ansprechende Bilderschau anbieten. Dazu hab ich mal wieder ein wenig gebastelt. Vielen liebe Dank, liebe Brigitte, das ich Deine Bildlis verwenden darf. 
So vergingen diese beiden Tage wie im Fluge und sind heute eine wunderbare Erinnerung.


Alles Liebe, Beate

Kommentare:

  1. ja ich habe mich auch sehr gefreut, Dich mal endlich kennen zulernen und fand Dich auch sehr symphatisch!
    Hast ja richtig viele Fotos gemacht, dankeschön!!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du wieder wunderschön geschrieben liebe Beate. Und nun "gehe" ich mir die Bilder ansehen. Vielen Dank und liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich habe mich auf die Bilder gefreut und danach war ich begeistert. Vielen dank für das zeigen, denn leider konnte ich nicht nach Wiesbaden. Eventuell sieht man sich ja mal auf einer Börse, schönes Wochenende dann erst mal noch.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beate, ich zehre immer noch von den Eindrücken aus Wiesbaden. Es waren wunderschöne Tage. Es freut mich, dass ich dich kennenlernen durfte, ebenso die Anderen. Es war für mich eine große Bereicherung. Ich habe meinem Mann schon Bescheid gegeben, dass ich nächstes Jahr wieder nach Wiesbaden fahren möchte.
    Die Diaschau ist toll geworden.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Beate,

    eine tolle Ausbeute und tolle Bilder. Danke dafür.
    Freut mich übrigens, dass der kleine Bär es in die Schweiz geschafft hat.

    Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Der Kleine hat auch einen Ehrenplatz bekommen, ich mach noch mal Bildlis davon.
    Liebe Grüsse, Beate

    AntwortenLöschen
  7. So schöne Bilder, danke Beatchen, als ob man noch mal dort war......hach.

    LG Heike

    AntwortenLöschen